Tanzschule Köln | Swinging Sisters
Banner

Die Kölner Frauentanzschule eröffnete im November 2003 als einzige Tanzschule für Frauen in Köln ihre Räume. Sie bietet Frauentanzpaaren einen Raum zum Tanzen - ganz gleich ob Anfängerin oder Turniertänzerin und ganz gleich welchen Alters.

Die Kölner Tanzschule richtet ihr Angebot ausschließlich an Frauen.In gepflegter und entspannter Atmosphäre steht gleichgeschlechtliches Equality-Tanzen im Mittelpunkt und bietet Spaß in der Freizeit und sportlichen Wettkampf gleichermaßen. Der professionelle Unterricht von Tanzschritten und Tanztechniken ist in der Frauentanzschule Köln genauso wichtig wie die Lust an der Bewegung und die Freude an der Musik. Vor und nach den Kursen gibt es kalte oder warme Getränke im freundlich gepflegten Bistro der Frauentanzschule Köln.

Die Frauentanzschule in Köln hat für alle Frauen, die gerne tanzen, den passenden Unterricht und Kurse u. a. in Standard & Latein, Discofox und Tango Argentino. Neben den ständigen Tanzkursen für alle Niveaustufen gibt es regelmäßig Workshops und Veranstaltungen für Frauen in der Tanzschule in Köln. Jede Frau, die hier tanzt bestimmt selbst, wie viel und wie intensiv sie das Angebot nutzen möchte: sie entscheidet ob Wochenendworkshop, ob Crashkurs für den Balleröffnungswalzer, einen Verpartnerungs-Tango oder regelmäßigen Unterricht.

Und für all die Frauen, die Tanzen als Sport betreiben, hat die Kölner Frauentanzschule ein umfangreiches Trainingsprogramm u. a. für Turniertanz und Formationstanz. Deren Liste von Auftritten und Wettbewerben ist inzwischen lang und sehr beachtlich. Seit fast einem Jahrzehnt sind viele Turnierpaare der Swinging Sisters Köln auf zahlreichen nationalen und internationalen Tanzwettbewerben vertreten - und das sehr erfolgreich.